DX-Prozessor


DX-Prozessor
DX-Prozessor
 
[Abk. für Double-Word-External-Prozessor, dt. »Prozessor mit externer Double-Word(-Busbreite)«], verbesserte Variante der Prozessoren 80386 und 80486 von Intel. Bei Ersterem arbeitete die DX-Version sowohl intern als auch extern mit 32 bit, beim 80486 war der Coprozessor, anders als in der einfacheren Ausführung SX, bereits integriert.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Prozessor-Cache —   [sprich: Käsch] der, ein Zwischenspeicher (Cache), der die Zugriffszeiten auf den Arbeitsspeicher verkürzt. Im Vergleich zur internen Verarbeitungsgeschwindigkeit des Hauptprozessors erfolgt der Datenaustausch mit den Speicher Chips relativ… …   Universal-Lexikon

  • Prozessor — (lat. procedere „voranschreiten“) steht für: Prozessor (Hardware), Bauteil eines Computers, das über Software andere Bestandteile steuert. Prozessor (Software), eine Software, die Input zu Output verarbeiten kann. Siehe auch:  Wiktionary:… …   Deutsch Wikipedia

  • Prozessor — Prozessor …   Deutsch Wörterbuch

  • Prozessor (Hardware) — Ein Prozessor ist eine Maschine oder eine elektronische Schaltung (i.A. ein IC), welche gemäß übergebener Befehle andere Maschinen oder elektrische Schaltungen steuert und dabei einen Prozess oder Algorithmus vorantreibt, was meist… …   Deutsch Wikipedia

  • Prozessor — Microprozessor; Mikroprozessor; Rechenwerk * * * Pro|zẹs|sor 〈m. 23; EDV〉 Steuerungsteil eines Computers * * * Pro|zẹs|sor, der; s, …oren (EDV): zentraler Teil eines Computers, der das Rechenwerk u. das Steuerwerk enthält. * * * I …   Universal-Lexikon

  • Prozessor-Cache — Cache [kæʃ] bezeichnet in der EDV eine Methode, um Inhalte, die bereits einmal vorlagen, beim nächsten Zugriff schneller zur Verfügung zu stellen. Caches sind als Puffer Speicher realisiert, die die Kopien zwischenspeichern. Sie können als… …   Deutsch Wikipedia

  • Prozessor-Architektur — Prozessorarchitektur [die; Mehrzahl architekturen] bezeichnet den Aufbau von Prozessoren. Eine integrierte Schaltung wird als Prozessor bezeichnet, wenn sie einen Akkumulator zum Ausführen boolescher Algebra in Form logischer Gatter oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Prozessor-Pipeline — Die Pipeline (auch Befehls Pipeline oder Prozessor Pipeline) bezeichnet bei Mikroprozessoren eine Art „Fließband“, mit dem die Abarbeitung der Maschinenbefehle in Teilaufgaben zerlegt wird, die für mehrere Befehle parallel durchgeführt werden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Prozessor (Software) — In der Software (EDV) bezeichnet man Prozessor (lat. procedere: voranschreiten) als eine Software, die Input zu Output verarbeiten kann. Variationen Der Postprozessor dient ganz allgemein zur visuellen Darstellung bzw. Auswertung der Ergebnisse.… …   Deutsch Wikipedia

  • Prozessor — der Prozessor, en (Mittelstufe) Bauteil eines Computers, das über Software andere Bestandteile steuert Beispiel: Ich muss einen schnelleren Prozessor kaufen …   Extremes Deutsch

  • Prozessor — procesorius statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. processor vok. Prozessor, m rus. процессор, m pranc. processeur, m …   Automatikos terminų žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.